roadmap

jack-anstey-llNrizoUL84-unsplash

Two roads
diverged in a wood,
and I—

I took the one
less traveled by,

And that has made
all the difference.

– Robert Frost, The Road Not Taken

Was denkst Du, wenn Du diesen 👆🏻Gedichtabschnitt liest?

Auf welcher Straße stehst Du gerade? An welcher Kreuzung? Ist es ein moosbewachsener Waldpfad? Eine rumpelige Buckelpiste? Die viel befahrene Schnellstraße?

Wo führt Deine Straße hin? Weißt Du das überhaupt?

Mit welchem Gefährt wünschst Du Dir unterwegs zu sein? Und mit wem? Oder gehst Du lieber alleine und zu Fuß?

Und wusstest Du, dass der Begriff „Coach“ von „Kutsche“ kommt? Vielleicht sollten wir das im 21. Jahrhundert lieber mit einem hellblauen Bulli übersetzen (siehe oben), aber vor allem bin ich gerne ein Stück weit Dein (Bei-)Fahrer, wenn Du magst und um beim Bild zu bleiben. Denn lenken musst Du natürlich selbst, ist klar. 🙂

jack-anstey-zS4lUqLEiNA-unsplash

Der Weg

ist das Ziel.

Doch ohne Ziel

kein Weg.

– Maria & Stephan Craemer

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass auch Deine Straße nicht gerade gradlinig verläuft, in der Vergangenheit verlaufen ist oder in Zukunft verlaufen wird … Wusstest Du, dass es in der Natur eigentlich keine komplett geraden Linien gibt? (außer vielleicht den Horizont, aber das kann auch nur relativ sein auf so einem runden Planeten wie dieser lustigen Erde)

Also, bist Du bereit, alte Standpunkte zu verlassen?

Bist Du bereit, neu zu wählen?

Bist Du sogar bereit, im Unrecht über Deine eigenen (Lebens)Geschichten zu sein? Bereit, den bequemen Aussichtspunkt zu verlassen und genau hinzusehen?

Bist Du bereit, das Land der Erfüllung hinter dem Horizont zu entdecken?

jack-anstey-HtUBBdNDxpQ-unsplash

Persönliche Weiterentwicklung

bedeutet nicht,

etwas dazuzulernen,

sondern

hinderliche Überzeugungen

loszuwerden.

– Anna Craemer

Was denkst Du über Dich?
Dass was in Deinem Leben nicht mehr möglich ist, bist Du überzeugt?
Was ist DEINE Frage – an Dich, an das Leben, die Menschen?
Wofür bist Du bereit, wieder alles zu geben?